Aktion zum Parking-Day in der Dresdner Innenstadt

Anlässlich des Internationalen Parking Days besetzten die Dresdner Grünen am 15. September 2017 eine öffentliche Parkfläche auf der Kreuzstraße um Zeichen zu setzen für eine ökologische, nachhaltige und partizipative Nutzung von öffentlichem Raum. So soll auch verdeutlicht werden, wie viel Fläche in Städten dem Autoverkehr eingeräumt wird, und das Nachdenken über alternative Nutzungsmöglichkeiten angeregt werden.

Im GRÜNEM Wohnzimmer unter freiem Himmel trafen sich auch die Dresdner Direktkandidaten Thomas Löser (Wahlkreis Dresden I) und Stephan Kühn, MdB (Wahlkreis Dresden II).

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

*