Ausstellungseröffnung „ZUKUNFT : WOHNEN“ am 14. August

 

Gutes Wohnen ist heute in Deutschlands Ballungsräumen und Unistädten für sehr viele Menschen zur großen finanziellen Herausforderung geworden. Die Mietpreise galoppieren davon und bezahlbare Wohnungen verschwinden. Nachhaltige Stadtentwicklung kommt nicht voran.

Umso wichtiger sich mit dem Thema zu beschäftigen. Am 14. August wurde in der Grünen Ecke (Bischofsplatz 6) mit den beide Dresdner Direktkandidaten Stephan Kühn und Thomas Löser die Ausstellung „ZUKUNFT : WOHNEN“ eröffnet.

Die Ausstellung der grünen Bundestagsfraktion basiert auf dem aktuellen Buch von Jörg Friedrich, Peter Haslinger, Simon Takasaki und Valentina Forsch. Die Autor*innen stellen Beispiele für die Zukunft des Wohnens vor und zeigen mit Entwürfen und Beispielen von lebenswerten, sozial gemischten und nachhaltigen Quartieren und Gebäuden wie bezahlbare Wohnungen in lebendigen Nachbarschaften geschaffen werden können.

Hinweis
Die „ZUKUNFT : WOHNEN“  kann bis zum 27. August, montags bis donnerstags zwischen 10 – 15 Uhr und nach Vereinbarung besucht werden. Die Finissage findet zum Hechtfest am Sonntag, den 27. August mit einem Wohnungspolitischem Frühshoppen um 11 Uhr in der Grünen Ecke statt.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

*